Teig: 300 g Mehl, 3 Eier, 2 EL. Allgäuer Krautkrapfen. 1 Prise Salz. 500 g Mehl. Was einst ein Essen für arme Leute war, hat sich im Laufe der Zeit zur Leibspeise vieler Wanderer und Bergsteiger entwickelt. Und siehe da es war nicht schwer und auch noch lecker! Dieses für die Allgäuer Region typische Gericht ist das Kindheitsgericht meines Lieblingsmenschen. Während die Allgäuer Krautkrapfen in der letzten halben Stunde im Ofen backen, kümmert ihr euch um die Schmelzzwiebeln. Viele kennen und lieben sie, die Allgäuer Krautkrapfen. Um das Rezept für Vegetarier umzuwandeln, kann natürlich einfach der Speck weggelassen werden. 200 g Speck. https://www.kuechengoetter.de/rezepte/vegetarische-krautkrapfen-1776 1 Zwiebel. Krautkrapfen - Rezept 2. Ein leckeres Oberstdorfer Gericht, ideal in der Übergangszeit. Hast Du dafür schon eine vegane Variante kreiert? Butterschmalz, Wasser Das Griebenschmalz in der Pfanne schmelzen und abseihen. Doch wie schwer ist es eigentlich diese Leckerbissen selbst zu kochen? ... Ein altbewährtes Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist und trotzdem immer super lecker schmeckt. Zwar werden die schmackhaften Krapfen im Original-Rezept mit Speck zubereitet. Die traditionellen Allgäuer Krautkrapfen erfreuen sich auch auf Berghütten größter Beliebtheit. Pfeffer. Butter. Nachdem die liebe Lisa Euch ja letztens ein Rezept aus Ihrer Heimat vorgestellt hat (wer es noch nicht gemacht hat sollte unbedingt Ihre Himbeer Topfenknödel unbedingt nachkochen) dachte ich, dass es dann auch mal Zeit für ein Rezept aus dem Allgäu wird. Die traditionelle Hausmannskost gibt dem Körper Kraft. Zwiebel schälen und würfeln. Allgäuer Krautkrapfen. Schneidet dazu die Zwiebel in ca. 500 g Sauerkraut. 5 mm dicke Halbringe und bratet sie in der restlichen Butter an. Allgäu Rezept von HausPartale | Nov 29, 2017 | Allgäu | 0 Kommentare Original Allgäuer Krautkrapfen Rezept aus Oberstdorf – ideal für den Winter und die kalten Tage Hier können Sie das Rezept als PDF-Datei herunterladen. Ich habe mich an die Spezialität herangewagt und selbst gekocht. Drucken Zubereitung. Wasser, Salz Füllung: 1 Dose Sauerkraut, 1 Becher Griebenschmalz, 1 EL. Neben Käsespätzle hier also mein allerliebstes Lieblingsgericht von zu Hause: deftige Allgäuer Krautkrapfen. Drucken Zutaten. Unsere deftigen Krautkrapfen aus Nudelteig, Sauerkraut und Speck sind ein traditionelles Gericht der Allgäuer Küche. Welches Gericht erinnert Dich an Deine Kindheit? 125 ml Wasser. Den Speck vom Fett entfernen und ebenso klein schneiden. Das Kraut im Griebenfett anrösten bis es hellbraun wird … Salz. Allgäuer Krautkrapfen - ein Rezept von Alfred Fahr für die Sendung "Wir in Bayern". Das Rezept für Krautkrapfen ist nur ein Beispiel eines veganen Traditionsgerichts. Nun aber erst einmal zu den Zutaten für 4 Personen. Zutaten. Allgäuer Rezepte: Krautkrapfen Zutaten: 600 g Mehl 3 Eier 250 ml Wasser 750 g Sauerkraut 200 g Wammerl, Speck 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Kümmel Butter Zubereitung: Sauerkraut gut trocken drücken. Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen. 2 Eier. Macht das unbedingt behutsam nicht mit zu viel Hitze, damit die Zwiebeln nicht verbrennen sondern langsam karamellisieren.